ZAHNPFLEGE
ZAHNPFLEGE
ZAHNPFLEGE
ZAHNPFLEGE

Anker4

 

 

Dentalhygiene und Prophylaxe

Karies und Parodontitis sind keine schicksalhaften Erkrankungen. Wer an professionellen Prophylaxe-Massnahmen teilnimmt, eine sorgfältige häusliche Mundhygiene betreibt, ist nachgewiesenermassen seltener betroffen. Unser Prophylaxeprogramm stimmen wir individuell auf Ihre Bedürfnisse ab.

Damit grössere Überraschungen beim Zahnarztbesuch ausbleiben, verfügt unsere Praxis über ein Recallsystem: Sie werden regelmässig von uns zur Zahnreinigung und Kontrolle aufgeboten sowie professionell und individuell beraten. Damit Ihre Zähne gesund bleiben.

 

 

 


pUP

 

 

 

 

 

Zahnfarbene Füllungen aus Kunststoff und Keramik

Kleinere Zahndefekte, welche durch Karies, Erosionen oder falsche Zahnputztechniken entstanden sind, können minimalinvasiv mittels weisser Kunststofffüllungen (Komposite) in einer Sitzung behandelt werden.

Bei grösseren Zahndefekten ist die Stabilität von Kunststofffüllungen nicht mehr ausreichend, insbesondere wenn zusätzlich noch Zahnhöcker aufgebaut werden müssen. In diesen Situationen können in Zusammenarbeit mit unserem Zahntechnischen Labor passgenaue keramische Füllungen (Inlay/Onlay) hergestellt werden. Dieses zahnfarbene keramische Zahnstück weist eine erheblich höhere Härte auf und kann spannungsfrei eingeklebt werden.

 

 

 


pUP

 

 

 

 

 

Wurzelbehandlungen

Jeder Zahn weist im Inneren des Zahnes einen Nerv auf, auch Pulpa genannt. Normalerweise ist dieser Nerv vollständig mit Zahnhartsubstanz umgeben und von der Mundhöhle nicht zugänglich. Gelangen jedoch Bakterien durch eine grosse Karies oder einen Riss ins Zahninnere, entzündet sich die Pulpa. Der Zahn beginnt zu schmerzen. Anfänglich beim Beissen, später persistierend. Die Pulpa stirbt ab. In diesen Fällen hilft nur noch die Pulpa zu entfernen, sprich eine Wurzelbehandlung durchzuführen.

 

 

 


pUP

 

 

 

 

 

Kronen-/Brückenrekonstruktionen

Ist ein Zahn bereits geschwächt, stark verfärbt oder besitzt bereits grosse Füllungen, kann die Stabilität meist nur noch durch eine Krone gewährleistet werden. Hierbei wird der Zahn zirkulär beschliffen und mit einer vom Zahntechniker individuell hergestellten Krone versehen. Diese künstliche Zahnkrone wird auf den beschliffenen Zahn im Munde zementiert und kann nicht mehr entfernt werden. Kronen sind von den "echten" Zähnen nicht mehr zu unterscheiden.

In Zusammenarbeit mit unserem praxisinternen Zahntechniklabor bieten wir ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten durch laborgefertigte Arbeiten wieder ein strahlendes Lächeln zu erlangen. Gemeinsam mit Ihnen und unseren Zahntechnikern arbeiten wir dabei funktionell und ästhetisch auf höchstem Niveau an Ihren Vorstellungen. Kostengünstig und in bester Qualität.

>> Unter Tipps und News in der Galerie finden Sie ein Beispiel mit Foto: hier klicken.

 

 

 

 

 

 

Allgemeine Zahnmedizin für Erwachsene

Linkbutton Swiss Made
LogoZahnarztFlavioHofstetter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©by Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Flavio Hofstetter | design by smartup AG

 

 

Datenschutzbestimmungen

 

 

Home ButtonKontakt ButtonImpressum Button