Zahnpflege

A)
Putzen Sie Ihre Zähne mindestens 2-mal täglich mit der Zahnbürste. Einmal täglich auch die Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder Interdentalbürstchen. Zur Ergänzung der täglichen Zahnreinigung mit der Zahnbürste sind Mundspülungen empfehlenswert. Sie neutralisieren den sauren PH-Wert nach dem Essen und wirken dadurch kariesprophylaktisch.


B)
Verwenden Sie eine Zahnbürste mit weichen Borsten und einem kleinen Kopf. Wechseln Sie diese mindestens alle 8 Wochen. Besser sind Ultraschall-Zahnbürsten, weil diese sanfter und intensiver reinigen.

C)
Benützen Sie eine Zahnpasta mit hohem Fluorgehalt und niedrigem Abreibewert.

D)
Warten Sie 30 Minuten mit dem Zähneputzen wenn Sie saure Nahrung eingenommen haben,

E)
Kaugummikauen (Kaugummi ohne Zucker und Säure) hilft beim natürlichen Zähneputzen bzw. bei der Neutralisierung des Säurehaushaltes. Sie sind ideal, wenn gerade keine Gelegenheit zum Zähneputzen vorhanden ist.

 

 

 

 

 

 


pUP

 

 

 

 

 

Prophylaxe

A)
Lassen Sie sich Ihre Zähne einmal jährlich bei einem Zahnarzt untersuchen.

B)
Lassen Sie Ihre Zähne mindestens einmal jährlich
durch einen Zahnarzt, einer Dentalhygienikerin oder Prohpylaxeassistentin reinigen.

 

 

 

Zahnpflegetipps von Dr. med. dent. Flavio Hofstetter

Anker4
ZAHNPFLEGE
PROPHYLAXE
Linkbutton Swiss Made
LogoZahnarztFlavioHofstetter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©by Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Flavio Hofstetter | design by smartup AG

 

 

Datenschutzbestimmungen

 

 

Home ButtonKontakt ButtonImpressum Button